Anastasios STRIKOS | Dirigieren

(Retro Ensemble Wien)

Anastasios Strikos wurde 1972 in Athen geboren.

Er studierte Klavier bei D. Mallouchos am Attikon Konservatorium (Diplom mit Auszeichnung) und Theaterwissenschaft an der Athener Universität. Er studierte Orchesterleitung zuerst privat bei Miltos Logiadis und nachdem er das Stipendium der Athener Akademie erhielt an der Hochschule für Musik Würzburg bei Prof. Dr. Hermann Dechant (Orchesterleitung) und Prof. Peter Falk (Opernschule). Er schloss sein Studium mit dem Meistertitel Konzertdiplom ab.

Neben seinen Studien nahm er an internationalen Seminaren zu Orchesterleitung teil und erhielt Privatunterricht bei Carlo Maria Giulini in Mailand.

Er arbeitete als Korrepetitor und Dirigent am Mainfranken Theater Würzburg und war bei den Wienern Sängerknaben als Kapellmeister tätig. Seine rege Konzerttätigkeit als Pianist und Dirigent weist ein breites Spektrum an Orchestern, Solisten, Sälen und Repertoire in vielen europäischen Ländern vor.

Er hat mehr als siebzig ensembles quer durch Europa auf Konzertreisen begleitet, unter dessen manche der bedeutendsten amerikanischen Jugendsinfonieorchestern. Im Jahre 2005 hat er das Ensemble Retro Wien gegründet.

Er probt und unterrichtet in sieben Sprachen und er befaßte sich mit der Übersetzung Theaterwerke und musiktheoretischer Bücher ins Griechische. Außerdem arbeitet er an seiner Dissertation über den griechischen Avantgardekomponisten Anestis Logothetis.

Kurse 2016

Dirigieren
17. – 24.07.2016

Unterrichtssprachen

[flag:gr]