Univ. Prof. Klara FLIEDER | Violine – Viola

(Universität Mozarteum Salzburg | Leschetizky Trio Wien)

… ist in einer Wiener Musikerfamilie geboren.

Sie studierte Violine bei Grete Biedermann am Konservatorium der Stadt Wien, Christian Ferras (Paris) und Arthur Grumiaux (Brüssel) und nahm an Meisterkursen bei Henryk Szeryng, Nathan Milstein und Augustin Dumay teil.

Sie führt eine Konzerttätigkeit als Solistin und Kammermusikerin in ganz Europa mit Auftritten bei internationalen Festivals (Kuhmo Festival Finnland, Carinthischer Sommer, Midsummer Music Festival Schweden u. a.) und in renommierten Konzertsälen (Wiener Musikverein, Wiener Konzerthaus, Berliner Pilharmonie, Théâtre des Champs-Elysées (Paris), South Bank Center (London), u.a.) und arbeitet mit Künstlern wie u.a. Pierre Amoyal, Roberto Benzi, Ernst Kovacic, Vladimir Mendelssohn, Ludwig Streicher zusammen. Sie ist langjähriges Mitglied des Flieder-Trios und des „Leschetizky-Trio Wien“.

Ihre CD-Einspielungen erschienen u.a. bei EMI, Dabringhaus & Grimm, Extraplatte und Preiser Records.

Ihre Lehrtätigkeit umfasst u.a. Lehraufträge und Gastprofessuren an den Universitäten für Musik in Wien und Graz.

Seit Oktober 2005, ist Klara Flieder Professor für Violine an der Universität Mozarteum Salzburg und gibt darüber hinaus Meisterkurse in Österreich, Schweden, Spanien, Italien und den USA.

Kurse 2015

Instrumentalkurs Violine – Viola
16. – 22.08.2015

Unterrichtssprachen